Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Von Rosé über Rosa bis Pink: Die Trendfarbe der Saison

Rosa ist und bleibt eine der Trendfarben – auch im Herbst/Winter 2017/18 ist sie angesagt. Die Farbe umschmeichelt Ihre letzte Sommerbräune und erinnert an viele strahlende warme Sonnentage. Fashionistas müssen also nicht die zarten Blusen aus dem Kleiderschrank räumen, sondern sind perfekt für die Saison gewappnet! Das Beste daran: Rosa ist aufgrund der verschiedenen Facetten, die es annehmen kann, auf keinen Fall eintönig.

Egal, ob ein zartes Rosé, das an süße Zuckerwatte erinnert, ein kräftiges Rosa wie von einem fruchtigen Erdbeereis oder ein knalliges Pink – die komplette Farbpalette liegt im Trend! Rosa ist so abwechslungsreich, dass für jeden Typen etwas dabei ist.

So kombinieren Sie Rosa am besten

  1. Einmal wieder kleines Mädchen sein? Kombinieren Sie hierfür eine rosa Bluse mit einem verspielten Muster zu einer Skinny Jeans oder einer Boyfriend-Hose! So kommen Ihre Erinnerungen an glückliche Kindheitstage wie von selbst.
  2. Sie möchten bei Ihren neuen Kollegen im Meeting überzeugen? Eine rosa Business-Bluse harmoniert perfekt zu einer Anzugshose oder smart-casual zu einem anderen Kombinationspartner in dem seriös wirkenden Farbton Dunkelblau. Die Bluse kann einfarbig, kariert oder gestreift sein. Sie hinterlassen auf jeden Fall einen guten Eindruck!
  3. Cosyness: Einfach mal relaxen – der Pastellton Rosé wirkt beruhigend und schafft somit die perfekte Farbnuance für einen entspannten Kuschellook. Zu einem Grau oder Dunkelblau kombiniert, entsteht ein harmonischer Farbkontrast.
  4. Es steht ein glamouröses Fest bevor: Wie wäre es mit einer rosafarbenen Seidenbluse zu einem schwarzen Samtrock oder –hose? Sie werden sicher die Aufmerksamkeit mit Ihrem elegant-weiblichen Look auf sich ziehen.
  5. Sie lieben sportliche Outfits? Dann ist der momentane Athleisure-Trend genau das Richtige für Sie! Mit einer rosafarbenen Bluse zu einer gedeckten Jogginghose machen Sie auch dieses Outfit bürotauglich.
  6. Lust auf einen bunten Farbklecks in der kalten Jahreszeit? Setzen Sie ihre knallig-pinke Bluse mit einem toughen Schwarz in Szene. Mit rockigen Boots und glänzenden Accessoires runden Sie den Look perfekt ab.
  7. Sie haben Sehnsucht nach Sonne, Strand und Meer? Holen Sie dazu ihre weiße Hose aus dem Kleiderschrank und werfen Sie sich eine leichte rosafarbene Tunika über – schon fällt Ihnen das Warten bis zu den ersten Frühlingstagen nicht mehr so schwer!

Das sind unsere absoluten Lieblingsblusen in Rosa:

Drei verschiedene Outfits mit rosafarbenen Blusen

So unterschiedlich kann die Farbe Rosa wirken: businesslike fürs Büro, leger mit Streifen, mädchenhaft in zartem Pastell.

Wenn Sie jetzt Lust bekommen haben, Ihren Kleiderschrank aufzufüllen, besuchen Sie unseren ETERNA-Onlineshop.

Kommentieren