Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Marcus von ETERNA: Unser hochwertiges Hemd geht auf Entdeckertour

Einblicke in das Leben eines Qualitätshemds

Marcus von ETERNA haben Sie bereits kennengelernt. Sie wissen, dass er ein neugieriges Herrenhemd ist, kennen seinen Weg von der Vision zum fertigen Hemd und haben erfahren, wie er mit Hilfe hochmoderner Logistiksysteme an Herrn Martin Meier aus Hamburg ausgeliefert wurde. Die ersten beiden Artikel unserer mehrteiligen Artikelserie zur Hemdenproduktion im Unternehmen ETERNA haben Ihnen gezeigt, wie viel liebevolle Detailarbeit in der Fertigung von ETERNA Markenhemden liegt. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie belastungsfähig ein ETERNA Hemd im Alltag ist und welch hohen Tragekomfort es bietet.

Marcus von ETERNA – So sieht sein Alltag aus

Meeting am Morgen, mittags Büroarbeiten und ein abschließendes Abendessen mit Sightseeing: Marcus von ETERNA erlebt ganz schön viel an seinem ersten Arbeitstag mit Herrn Meier.

Das Geschäftstreffen

Wie Sie in unserem Artikel „Marcus von ETERNA: Ein exklusives Hemd auf dem Weg zum Kunden“ gelesen haben, steht für Martin Meier ein äußerst wichtiges Meeting an. Marcus von ETERNA ist rechtzeitig vor dem Meeting bei Herrn Meier aus Hamburg eingetroffen. Dieser öffnet am Morgen des Meeting-Tags gut gelaunt und aufgeregt seinen Kleiderschrank, in dem Marcus bereits ungeduldig wartet. Da Marcus ein weißes Langarmhemd ist, kombiniert Herr Meier ihn mit einem klassischen dunkelgrauen Businessanzug und einer dezent gemusterten Krawatte.

Bereits auf dem Weg zur Arbeit besteht Marcus von ETERNA seine erste Herausforderung in der überfüllten U-Bahn. Trotz Geschiebe & Gedränge behält er seinen frischen Look, das Hemdgewebe bleibt glatt und knitterfrei. Im Büro eingetroffen, beginnen für Marcus und Herrn Meier wichtige Vertragsverhandlungen mit potenziellen japanischen Geschäftspartnern des Unternehmens. Nach 4 Stunden intensiver Gespräche ist es endlich geschafft, der Vertrag ist unter Dach und Fach.

Business as usual

Erleichtert betreten Martin Meier und Marcus von ETERNA Herrn Meiers Büro: Der schwierigste Teil des Tages liegt hinter ihnen. Herr Meier erledigt Routine-Arbeiten und wichtige Telefonate und checkt seine Mails. Durch die 15-prozentige Querelastizität der Hemdfasern aus Swiss Cotton genießt er nach wie vor höchsten Tragekomfort und macht einige Übungen zur Lockerung seiner angespannten Muskelpartien. Diese sind mittlerweile auch dringend notwendig, denn Herr Meier und Marcus haben bereits viele Anstrengungen hinter sich gebracht. Und ihr Tag ist noch lange nicht zu Ende, denn am Abend stehen noch ein Geschäftsessen mit den Japanern und ein anschließendes Sightseeing auf dem Plan.

5-Sterne Menü & Sightseeing

Pünktlich um 19:00 Uhr treffen Marcus, Herr Meier und die japanischen Geschäftspartner in einem erstklassigen Hamburger Spezialitätenrestaurant ein. In angenehmer Atmosphäre genießen sie erlesene Weine und ein mehrgängiges 5-Sterne Menü. Schließlich kommt die Rede auch auf Marcus von ETERNA, dessen langanhaltende Knitterfreiheit die Japaner stark beeindruckt. Im Gegensatz zu ihm sieht man den japanischen Hemden mittlerweile den langen und stressigen Tag an. Auch Herr Meier ist begeistert vom Tragekomfort seines neuen ETERNA Hemds und empfiehlt seinen Geschäftspartnern den ETERNA Online-Shop. Nach dem Essen brechen alle gemeinsam auf zu einer Hamburger Lichterfahrt und erleben bei einer nächtlichen Alsterdampferfahrt den Blick auf Hamburgs Villen und bestaunen im Park Planten un Blomen die Wasserlichtspiele.

Ein langer Tag geht zu Ende

Es ist spät geworden: Herr Meier und Marcus von ETERNA fahren mit dem Taxi nach Hause. Völlig ermüdet sinkt Herr Meier in einen wohltuenden Schlaf, nicht ohne zuvor Marcus ordentlich auf einen Bügel gehängt zu haben. Marcus allerdings kann noch lange nicht einschlafen, ganz so aufregend hat er sich den Alltag eines Herrenhemds nicht vorgestellt. Nach und nach kommt jedoch auch er zur Ruhe und freut sich bereits auf den nächsten Tag.

Karussell fahren in der Waschmaschine

Der nächste Tag ist ein Samstag, Herr Meier und Marcus von ETERNA haben frei. Martin Meier legt kurz entschlossen einen Hemdenwaschgang ein, denn auch in der nächsten Woche steht für ihn ein wichtiges Business-Treffen an. Ab in die Waschmaschine mit Marcus, denn Herr Meier möchte zukünftig den Tragekomfort von Swiss Cotton, die Saugfähigkeit und die Elastizität der Hemdfasern nicht mehr missen. Als das Wasser einläuft und sich die Waschtrommel zu drehen beginnt, ist allerdings selbst der mutige Marcus zunächst erschrocken. Gemeinsam mit den anderen Hemden entspannt er sich jedoch zunehmend und genießt die aufregende „Karussellfahrt“ zum Schluss sogar. Da Herr Meier mit einem Business Hemd von ETERNA auf Dauer nicht auskommt, startet er in der Zwischenzeit seinen PC, besucht den ETERNA Online-Shop und bestellt dort 3 weitere ETERNA Hemden. Nach Beendigung des Waschvorgangs wird Marcus sorgfältig auf einen Bügel aufgehängt und genießt auf einer Wäscheleine im Freien ein angenehmes Sonnenbad. Als bügelfreies Hemd glättet er sich während des Trocknens ganz von selbst und erspart Herrn Meier auf diese Weise lästige Bügelarbeiten.

Mehr über die richtige Hemdenpflege und wirkungsvolle Fleckentfernung erfahren Sie übrigens in unserem ausführlichen Blog-Beitrag „Flecken entfernen will gelernt sein“.

Sie stehen vor wichtigen Geschäftsverhandlungen oder einem Bewerbungsgespräch?

Ein erstklassig verarbeitetes Markenhemd mit hohem Tragekomfort vermittelt Ihnen Sicherheit und sorgt beim Gegenüber für einen optimalen Eindruck. Erhöhen Sie Ihre persönliche Ausstrahlung und Ihren Erfolg durch angemessene Kleidung und Qualitätshemden von ETERNA. Im ETERNA Online-Shop stehen Ihnen Markenhemden in großer Auswahl zur Verfügung: Sicher ist auch für Sie das passende Hemd dabei.

 

Die Geschichte von Marcus von ETERNA:

  1. Marcus von ETERNA: So entsteht ein einzigartiges Herrenhemd (http://blog.eterna.de/marcus-von-eterna-so-entsteht-ein-einzigartiges-herrenhemd/)
  2. Marcus von ETERNA: Ein exklusives Hemd auf dem Weg zum Kunden (http://blog.eterna.de/marcus-von-eterna-ein-exklusives-hemd-auf-dem-weg-zum-kunden/)
  3. Marcus von ETERNA: Ein Tag im Leben eines ETERNA Hemds

Kommentieren