Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Herrenbekleidung mit Kultstatus: Das Hemd als Basic der Männergarderobe

Coole Hemden für coole Stars

Das Hemd in seiner heutigen Form ist aus der Herrenbekleidung bereits seit dem 16. Jahrhundert nicht mehr wegzudenken und seitdem ein Inbegriff von Männlichkeit, Eleganz oder im Casual-Bereich auch Lässigkeit. Spätestens als 1863 der halbsteife Hemdkragen aus Doppelstoff durch die Wiener Brüder Hönigsberg – die Gründerväter von ETERNA – erfunden wurde, begann das Herrenhemd seinen Siegeszug in der Männermode. Schließlich musste der Hemdkragen nun nicht mehr angeknöpft werden, sondern war von vornherein fest mit dem Herren Hemd verbunden. Wie kein anderes Kleidungsstück der Herrenbekleidung hat das Hemd mittlerweile Kultstatus. 1996 wurde ihm sogar ein eigener Kurzfilm gewidmet, der auf mehr als 20 internationalen Filmfestspielen lief und 1997 mit dem DAAD-Preis ausgezeichnet wurde. Den Film kann man hier auf der Internetseite von Animas-Film sehen. Kein Wunder also, dass das Hemd als Oberteil der Herrenbekleidung bei vielen Promis so beliebt ist und dem T-Shirt bereits seit langem den Rang abgelaufen hat.

Herrenbekleidung: Das Herrenhemd goes Hollywood

Egal, ob bei Galas und festlichen Anlässen, Fußballspielen oder als Freizeitlook: Bei vielen Stars und Sternchen steht das Hemd auf Platz eins der Top Ten der Herrenbekleidung:

Sänger Justin Timberlake

Der „most stylish man 2014″, Justin Timberlake, schwört auf außergewöhnliche Herrenbekleidung und macht mit Hüten und einzigartigen Anzügen Furore; das Herrenhemd ist immer mit dabei. Mit karierten Hemden und ausgefallenen Winchester Hemden in der Freizeit, weißen Galahemden zum Smoking oder auch ganz in Schwarz mit schwarzem Hemd und schwarzem Anzug macht der Womanizer überall eine gute Figur und setzt das Herrenhemd so gut in Szene wie sonst kaum ein anderer Mann.

Bundestrainer Jogi Löw

Die EM 2008 und die WM 2014 boten nicht nur jede Menge Spiel, Spaß und Spannung für Fußballfans, sondern waren auch zugleich die Erfolgsgeschichte des Herrenhemds. Während der EM 2008 punktete Bundestrainer Jogi Löw mit einem perfekt sitzenden, taillierten weißen Hemd mit Abnähern, das elegant und flexibel jede Bewegung mitmachte. Bei der WM 2014 war der Bundes-Jogi mit einem blauen, ebenfalls maßgeschneiderten Hemd am Spielfeldrand zu bewundern. Trotz des hohen Preises stieg die Nachfrage nach dem Bundestrainer-Hemd nach beiden Meisterschaften sprunghaft an. Maßhemden bringen einen durchtrainierten Männerkörper zweifellos gut zur Geltung und gehören zur besonders stilvollen Herrenbekleidung. Bei ETERNA können Sie sich Ihr persönliches Lieblingshemd durch ein Baukastensystem flexibel zusammenstellen und aus mehr als 10.000 individuellen Optionen wählen. Hier geht es zu unserem Hemden Konfigurator.

Schauspieler Ryan Gosling

Weißes Hemd von ETERNA

Weiße Hemden – auf den Klassiker steht nicht nur Schauspieler Ryan Gosling. Eine große Auswahl weißer Hemden gibt es im ETERNA Onlineshop.

Ryan Gosling setzt auf farblich auffallende Anzüge und weiße Hemden. Petrol-, burgunder- und olivfarbene Anzüge in Kombination mit einem weißen Hemd wirken edel und auf dezente Art und Weise auffallend, da dass weiße Hemd die ungewöhnliche Anzugfarbe neutralisiert und für einen harmonischen Gesamteindruck sorgt. Auch in seiner Freizeit steht Gosling auf weiße Hemden, hier allerdings im lässigen Look mit hochgekrempelten Ärmeln und aufgeknöpften Kragen.

Fußballspieler David Beckham

Auch die Modeikone der Herrenbekleidung und Fußballspieler David Beckham steht auf der Liste bekennender Hemdenfans. Ähnlich wie Ryan Gosling liebt der „most stylish man 2015″ ausgefallene Anzüge, kombiniert mit weißen Hemden. Aber auch gemusterte Hemden stehen bei ihm hoch in Kurs, trug er doch 2014 bei den Kids Choice Awards in L.A. ein modernes, gepunktetes Slim Fit Hemd.

Männer-Model Johannes Huebl

Wie keinem anderen Deutschen wird dem Männer-Model Johannes Huebl stilsicheres Auftreten und unaufdringliche Eleganz zugeschrieben. Viele Unternehmen schmücken sich mit ihm, Johannes ist immer passend gekleidet. Warum wohl? Weil er gute und edle Herrenhemden liebt. Seinen Stil beschreibt Johannes als eine Mischung aus italienischen, englischen und deutschen Einflüssen, gewürzt mit einem Schuss seiner Wahlheimat New York.

Schauspieler George Clooney

schwarzes Hemd von ETERNA

Wer George Clooneys Stil imitieren möchte, braucht auf jeden Fall ein schmal geschnittenes schwarzes Hemd wie dieses aus dem ETERNA Onlineshop.

Der Schauspieler George Clooney wurde 2006 zum „sexiest man alive“ gekürt: Eine Wahl, bei der auch die übliche Herrenbekleidung Clooneys sicher eine große Rolle spielen dürfte. Mit salopp geöffneten schwarzen Hemd, Sonnenbrille und lässigem Dreitagebart wirkt Clooney einfach unbeschreiblich cool und sexy. Aber auch im klassischen weißen Hemd mit Fliege oder Krawatte ist George optisch nicht zu toppen.

Boyfriend Style bei Promi-Frauen

Herrenhemden sind vielseitig und wandelbar und sehen längst nicht mehr nur an Ihm gut aus. Herrenbekleidung im Boyfriend Style erobert auch die Damenwelt. Katie Holmes, Exfrau von Tom Cruise und Erfinderin der Boyfriend Jeans, machte den Boyfriend Look einst populär. Nach und nach folgten Stars wie Jessica Alba, Gwen Stefani, Kylie Minogue, Heidi Klum und Wynona Rider. Ein weißes Hemd kombiniert mit einem Over-Size-Blazer wirkt einfach zu lässig, um den Boyfriend Look an sich vorüberziehen zu lassen. Ein Boyfriend Hemd mit oder ohne Gürtel als Kleid getragen, sieht übrigens nicht nur an Promi-Frauen gut aus, sondern auch hierzulande.

Herrenbekleidung mit Glam-Faktor

Egal, ob festliche Galahemden à la Hollywood, Business Hemden oder Freizeithemden: Im ETERNA Online-Shop finden Sie eine große Auswahl hochwertiger Herren Hemden. Kombiniert mit passenden Krawatten, Schleifen oder sonstigen Accessoires geben Sie Ihrer Herrenbekleidung einen Touch von Hollywood. Schauen Sie doch mal rein!

Kommentieren