Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Hemden mit Persönlichkeit – in nur 3 Wochen

eterna lanciert die Linie >>1863<< CUSTOM MADE auf dem Markt

1863 ist das Gründungsjahr von eterna. Und jetzt auch Name eines neuen Angebots, das Tradition und Moderne perfekt verbindet. Schon bisher bot der Passauer Hemden- und Blusenspezialist Sonderanfertigungen an. Nun stellt er dieses Standbein auf breitere Füße.

>>1863<< CUSTOM MADE – das sind eterna Hemden nach individuellem Geschmack. Konsumenten können sich diese ganz nach eigenem Gusto zusammenstellen. Ob Two-Ply, Feintwill oder Oxford, rund 100 Stoffe sowie sieben Kragen– und drei Manschettenformen stehen zur Auswahl. Monogramm-Stickereien bis zu drei Buchstaben sind ebenfalls möglich, hier gilt es, zwischen zwei Schriften und drei möglichen Positionen zu wählen. Mit allen Stoffen, Ärmellängen, Kragenformen und den Monogrammen sind rein in gestalterischer Hinsicht – Größen außen vor – damit weit über 10.000 Optionen möglich. Bei der Entscheidungsfindung unterstützen den Kunden die speziell für das Programm geschulten Verkaufsmitarbeiter des Handels.

Auch auf Figur- oder Trend-Besonderheiten lässt sich mit >>1863<< CUSTOM MADE Hemden eingehen, noch besser als mit den drei vorhandenen Grundschnitten der eterna Kollektion. Die Ärmellänge ist nach einem breiten Raster wählbar. Auch können verschiedene Kragen- und Rumpfgrößen miteinander kombiniert werden. Korrekterweise ist aber hinzuzufügen: Um Maßhemden im klassischen Sinn mit kompletter Oberkörper-Vermessung und darauf abgestimmtem Schnitt handelt es sich nicht, vielmehr um ein sehr variables, effizientes Modulprogramm.

Die bügelfreien Stoffe haben allesamt „swiss+cotton“-Qualität, werden aus langstapeliger Baumwolle in der Schweiz gewebt, ausgerüstet und veredelt. Im eigenen Betrieb in der Slowakei werden sie nach höchsten Verarbeitungs-Standards konfektioniert und innerhalb von nur drei Wochen ausgeliefert.

Kommentieren