Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Flitterwochen wollen gut geplant sein

Reiseexperte gibt Tipps für eine gelungene Hochzeitreise

Im Frühling und Sommer ist Hoch-Zeit für Hochzeiten.. Bei heiratswilligen Paaren läuft die Planung auf Hochtouren, gerade Location, Brautkleid und Gästeliste benötigen frühzeitig viel Aufmerksamkeit. Doch auch die Flitterwochen wollen gut geplant sein, damit sich nach den aufwendigen Hochzeits-Vorbereitungen die ersehnte Erholung einstellt. „Wer bei der Reiseplanung einige Dinge beachtet, erspart sich viel Stress und kann zugleich das nach der Hochzeit angeschlagene Konto schonen“, weiß Reiseexperte Stefan Menden. Der Geschäftsführer des Luxusreiseportals www.SecretEscapes.de gibt Heiratswilligen hilfreiche Tipps, um ihren ersten Urlaub als verheiratetes Paar unbeschwert genießen zu können.

Prioritäten richtig setzen

Paar an einem Bergsee

Strand oder Berge? Action oder Wellness? Bei der Auswahl der Reise zählen die Vorlieben der Frischvermählten.

Käfigtauchen in Südafrika oder doch lieber Erholung auf Bali? Ohne zu wissen, welche Art von Reise man bevorzugt, wird die Auswahl schwierig. Paare sollten also zuerst herausfinden, worauf es beiden Partnern ankommmt.

Bloß kein Stress

Ein Pauschalangebot vermeidet unnötigen Stress bei der Buchung und schont die Hochzeitskasse. Damit sich die Frischverheirateten im Urlaub über nichts mehr Gedanken machen müssen, empfiehlt Stefan Menden Urlaubspakete, die neben Hotel und Anreise zusätzliche Annehmlichkeiten wie ein romantisches Dinner, Spa-Anwendungen oder Ausflüge beinhalten.

Spenden für die Urlaubskasse

Auf ihren Wunschzettel für die Hochzeit können Paare Geldgeschenke für die Reisekasse setzen. So kommt eine hübsche Summe für den Urlaub zusammen und man erspart Freunden und Familie die Suche nach dem passenden Geschenk.

Minimoon vor dem Honeymoon

Paar stößt mit Glas Sekt an.

Mit der richtigen Planung wird die Hochzeitsreise zur romantischen Auszeit.

Wenn der Hochzeitstermin in die Hauptreisezeit fällt, empfiehlt der Reiseexperte, direkt nach der Hochzeit einen romantischen Kurztrip nach Rom oder ein Wellness-Wochenende in den Bergen anzuhängen und die große Hochzeitsreise in die Nebensaison zu verschieben. „Für Traumziele wie die Karibik mit ganzjährig warmen Temperaturen bekommen Paare außerhalb von Spitzenzeiten wesentlich bessere Preise, weil die Nachfrage sinkt“, erklärt er.

Besser früh als spät

Frühes Buchen lohnt sich doppelt: „Paare ersparen sich nicht nur zusätzliche Hektik kurz vor der Hochzeit, sie bekommen auch die besseren Angebote“, sagt der Experte Stefan Menden. Entgegen der verbreiteten Meinung, dass sich Schnäppchen vor allem in letzter Minuten schlagen lassen, bieten Anbieter wie Secret Escapes vergünstigte Luxusreisen oft schon Monate im Voraus an.

Auf den Zeitpunkt kommt es an

Ein Blick in den Kalender erweist sich als hilfreich, um hohe Preise zu umgehen. Am teuersten sind Reisen während der Schulferien, zu nationalen Feiertagen oder Festen im Urlaubsland. Außerhalb dieser Zeiten lassen sich gute Angebote finden und man reist nicht mit dem großen Touristenstrom.

Mobil machen

Tipp Nummer 1 von Secret Escapes: Eagles Villas auf der griechischen Insel Halkidiki.

Um zeitnah über aktuelle Sonderangebote und besondere Reiseangebote informiert zu werden, lohnt es sich Newsletter von Reiseanbietern  zu abonnieren. So informiert der Newsletter des exklusiven Online-Reiseportals Secret Escapes jeden Morgen automatisch über die neuesten Angeboten für vergünstigte Luxusreisen.

Es soll kein Geheimnis bleiben

„Gegenüber ihrem Hotel oder Reiseveranstalter sollten Paare ruhig großzügig das Wort ‚Hochzeitsreise‚ fallen lassen“, weiß der Secret-Escapes-Geschäftsführer. „Oft werden sie dann mit kleinen romantischen Extras wie Pralinen, Champagner oder netten Blumenarrangements auf dem Zimmer überrascht.“

Persönlicher Tipp für 2017

Tipp Nummer 2 von Secret Escapes: Enchanted Island Resort auf den Seychellen.

Exklusiv für ETERNA verrät Stefan Menden seine ganz persönlichen Tipps für Hochzeitsreisen in diesem Sommer: Seychellen und die griechische Halbinsel Halkidiki. Aktuell finden sich für diese Ziele Angebote bei Secret Escapes zum exklusiven Mitgliederpreis mit bis zu 70 Prozent Preisnachlass. Auf Halkidiki lockt ein Urlaub in einer Fünf-Sterne-Luxusvilla mit eigenem Pool, Blick auf die Ägäis und den Berg Athos inklusive. Für einen Traumurlaub auf den Seychellen bietet Secret Escapes gerade eine Reise auf die kleine Privatinsel Round Island. Das Inselresort Enchanted Island verbindet Luxus auf höchstem Niveau mit der Schönheit der schützenswerten Natur. Eine flitterwochentaugliche Atmosphäre ist bei allen Reisen garantiert: Secret Escapes arbeitet mit ausgewählten Reiseveranstaltern und Luxus-, Design- und Boutique-Hotels weltweit zusammen.

Koffer packen für die Flitterwochen – mit bügelfreien Hemden und Blusen

Also, los geht’s: Planen, heiraten und Koffer packen! Mit bügelfreien Hemden und Blusen im Flitterwochen-Gepäck macht man übrigens nichts falsch. Für jede Gelegenheit, vom Strandspaziergang bis zum Candlelight-Dinner, ist man damit gut ausgestattet. Und für die Hochzeit selbst gibt es zum Beispiel elegante Galahemden im ETERNA Onlineshop.

Kommentieren