Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Die Innovation Dynamic Cotton

Eine neue Ära des Tragekomforts

2011 ging eterna mit einer Weltneuheit an den Start, die seitdem das Premium-Segment bereichert: Dynamic Cotton. Erstmals gibt es damit Hemden und Blusen aus reiner Baumwolle auf dem Markt, die ohne Zusatz synthetischer Fasern wie beispielsweise Elastan dehnbar sind. Zwei unabhängige Prüfinstitute aus Deutschland und der Schweiz – die Hamburger Hermes Hansecontrol und die Testex AG aus Zürich – bestätigen offiziell, dass die Stoffqualität Dynamic Cotton von eterna zu 100 Prozent aus Baumwolle besteht.

Die bis zu 15-prozentige Querelastizität der feinen swiss+cotton Baumwollstoffe, die selbst bei figurbetonten Schnitten ein Höchstmaß an Bewegungsfreiheit bieten, wird durch ein spezielles Webverfahren erreicht. „Damit haben wir eine neue Ära des Tragekomforts eingeläutet“, sagt Peter Rentsch, geschäftsführender Gesellschafter der eterna Mode GmbH.

Der dazu passende Claim: Feel free to move!

Neben den hervorragenden Trageeigenschaften verfügen Dynamic Cotton Hemden und Blusen über die geschätzte Bügelfreiheit, die sie auch nach dem Waschen behalten. Das Gewebe glättet sich durch die Körperwärme ganz von selbst, es bleibt weich und angenehm im Griff, so dass die Pflege keines unnötigen Aufwands bedarf: waschen, trocknen, anziehen!

Dynamic Cotton Hemden und Blusen sind darüber hinaus aufwändig verarbeitet. Besondere Techniken, wie die spezielle Klebenaht sowie die außergewöhnliche Verarbeitung von Kragen und Manschetten garantieren dauerhafte Form und Bügelfreiheit – bis in jede einzelne Naht. Das Zertifikat Oeko-Tex Standard 100plus (heute: Made in Green) tragen die Hemden und Blusen selbstverständlich auch.

Kommentieren