Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Allroundtalent weiße Bluse: So stylen wir sie bei ETERNA

Eine weiße Bluse ist wohl das wandelbarste Kleidungsstück, das es gibt – und jede Frau hat vermutlich mindestens eine weiße Bluse im Schrank hängen. Wir bei ETERNA haben natürlich schon aus beruflichen Gründen die weiße Bluse immer im Blick, schließlich gehört sie zu den festen Bestandteilen einer jeden Kollektion. Ihre Kombinationsfähigkeit stellt die weiße Bluse in der ETERNA-Zentrale in Passau täglich unter Beweis. Stylische Outfits rund um die weiße Bluse gibt es dort viele zu sehen. Drei ETERNA-Mitarbeiterinnen stellen heute ihr Styling vor.

Schick und dennoch niemals overdressed

Anette Schüller von ETERNA in einer weißen Bluse

Anette Schüller (33) mag alltagstaugliche Looks. Die weiße Bluse ist dafür eine gute Basis.

Für Anette Schüller muss die weiße Bluse vor allem eins sein: alltagstauglich. „Ich mag bei weißen Blusen Tunikaformen, die lässig fallen“, sagt sie. Am liebsten greift die 33-Jährige, die bei ETERNA im Produktmanagement Hemd arbeitet, zu fließend fallenden, zarten Seidenblusen und kombiniert sie mit Jeans. Für das Foto trägt sie ausnahmsweise keine Seidenbluse, sondern ein Modell aus Baumwolle und Polyamid mit einer raffinierten Rückenfalte und einer modernen Silhouette. Ein ähnliches Modell mit verdeckter Knopfleiste, Hemdblusenkragen und auffälliger Rückenfalte gibt es auch in der aktuellen Premiumkollektion „1863 by ETERNA“. Weiße Blusen kommen bei Anette Schüller im Beruf genauso wie in der Freizeit zum Einsatz: „Damit ist man sofort schick und dennoch nie overdressed.“ Eine weiße Bluse ist wirklich ein Allroundtalent: Sie passt einfach zu allen Gelegenheiten.

Wie ein kleines Schwarzes, nur besser kombinierbar

Christine Gotzler von ETERNA in einer weißen Bluse mit Bubikragen

Christine Gotzler (43) liebt weiße Blusen und trägt regelmäßig ihre Lieblingsmodelle in der Arbeit.

„Weiße Blusen liebe ich“, bestätigt Christine Gotzler, die bei ETERNA im Einkauf arbeitet. Dieses Faible ist auch schon ihren Kollegen aufgefallen: Regelmäßig sieht man die 43-Jährige mit einer weißen ETERNA-Bluse im Büro. „Eine weiße Bluse ist wie ein kleines Schwarzes, nur besser kombinierbar“, bringt Christine Gotzler ihre Begeisterung für das wandelbare Kleidungsstück auf den Punkt. „Je nachdem, wie du die Bluse kombinierst, kannst du jedesmal auch ganz anders aussehen“, sagt Christine Gotzler und verrät, auf was sie besonders achtet, um die perfekte weiße Bluse zu finden: „Die Qualität muss stimmen, sonst sieht eine weiße Bluse einfach nicht gut aus.“ Bei der Qualität vertraut sie natürlich auf die hochwertigen Stoffe von ETERNA – und greift besonders häufig zu Baumwollblusen und zu Baumwollmischqualitäten. „Da ist man immer gut angezogen“, meint Christine Gotzler.

Elegant mit schlichtem Schmuck

Stephanie Bauer von ETERNA in einer weißen Seidenbluse

Lässig und weit geschnitten: Stephanie Bauer (30) hat sich für eine Bluse mit V-Ausschnitt im Tunika-Stil entschieden.

Weiß, lässig geschnitten, aus fließenden Stoffen: Das sind die Auswahlkriterien für die weißen Blusen von Stephanie Bauer. Meist trägt die 30-Jährige weite Blusen, gerne im Tunika-Stil, über schmal geschnittenen Hosen. Und auch lässigere Hosenformen kombiniert sie lieber mit weiten als mit taillierten Blusen – dann wird einfach die Bluse vorne in den Hosenbund gesteckt, um eine modische Silhouette zu formen. Für Stephanie Bauer, die bei ETERNA im Retail Buying arbeitet, ist die weiße Bluse auch der perfekte Kombinationspartner für schlichten Schmuck: „Ich mag es eher elegant“, sagt sie, „und die weiße Bluse ist dafür die ideale Grundlage.“

Und wie kombinieren Sie Ihre weiße Bluse? Lässig zur Jeans, elegant zum Business-Kostüm, kontrastreich zur Jog-Pant? Eine große Auswahl an wandelbaren Kombi-Partnern finden Sie im ETERNA Onlineshop.

Kommentieren