Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image
Scroll to top

Top

Keine Kommentare

Schicker Städtetrip: Die richtigen Outfits für Kurzreisen

Ob Paris, London, Wien oder Prag: Der Frühling ist die beste Zeit für Städtereisen. Doch gerade die angenehmen – nicht zu warmen, nicht zu frischen – Temperaturen bereiten beim Kofferpacken oftmals Sorgen. eterna verrät, was unbedingt mit muss, damit die Reise ein Genuss wird.

Schön geschichtet

Lagenlook lautet das Geheimnis der richtigen Kurztrip-Garderobe. Ein dünnes Top oder ein T-Shirt, darüber Bluse oder Hemd, eine leichte Weste oder ein Pullover in angenehmer Strickqualität und bei sehr kühlem Wetter zur Sicherheit noch eine wind- und regenfeste Jacke: Damit liegt man in Sachen Oberbekleidung garantiert richtig. Der Vorteil: Je nach Temperatur lassen sich einzelne Lagen weglassen oder anders kombinieren.

Ein Muss: Bluse und Hemd

Eines steht fest: Bluse und Hemd dürfen bei Städtetrips im Frühling in keinem Koffer fehlen. Denn sie lassen sich sowohl casual zum Sightseeing als auch elegant zum Dinner tragen. Perfekt zum Kombinieren geeignet sind weiße Blusen und Hemden. Tagsüber passt dazu eine sportliche Jeans oder eine lässige Chino und darüber als Farbtupfer eine Strickweste, abends darf es dann gerne ein schicker Rock oder ein Anzug und darüber ein smarter Blazer sein. Auch andere unifarbene Modelle in duftigen Tönen sind im Frühling angesagt. Jedoch sollte hier darauf geachtet werden, dass die Farbe mit sportlichen Outfit-Partnern ebenso harmoniert wie mit eleganten.

Wer hinsichtlich der Temperaturen auf Nummer sicher gehen möchte, wählt Hemd und Bluse am besten in Langarmform. Die Ärmel lassen sich tagsüber aufkrempeln, was den legeren Stil unterstreicht. Abends kann der Pullover gegen ein Sakko getauscht werden.

Bequeme Schuhe nicht vergessen!

Wie man sich bettet, so geht man. Gerade wer im Urlaub viele Kilometer auf Besichtigungs- und Einkaufstouren zurücklegt, sollte auf flache Schuhe mit gutem Fußbett achten. Es müssen ja nicht gleich Turnschuhe sein! Eine stilvolle Alternative für Sie sind stilvolle Sommerbootys und hochwertige Ballerinas mit fester Sohle. Auch Schnür-Halbschuhe sind in dieser Saison wieder en vogue. Die schicken Highheels können ja zusätzlich eingepackt werden, wenn noch Platz im Koffer ist.

Für Ihn empfehlen sich Desert Boots mit elegantem Obermaterial. Dieser Schuh stellt die optimale Verbindung von sportlich-leger und modisch-elegant dar.

Mit diesen Basics sind Sie für Ihren Kurztrip von Kopf bis Fuß optimal gerüstet.

Kommentieren